Nasdaq-100 JoTrader´s Chartanalyse KW37-38/21

Schlusskurs 15.333,47  -0,69% / RSI 48,85

Vorwoche: 15.440,75  -1,36% / RSI 56,12


Monatsergebnisse 2021


Rückblick

Diese Woche verlief erneut relativ verhalten, denn der Kurs bewegte sich unter der 15.500 $ Linie  seitwärts.
Gleichzeitig wurde der Kurs nach unten von der EMA20 gestützt.
So gesehen war das recht unspektakulär und weder Bullen, noch Bären konnten sich einen entscheidenden Vorteil verschaffen, bis der Freitag kam.
Der Verfallstag sorgte für einen Bruch der EMA20 (15.414,90$), worauf der Kurs zeitweise bi sunter 15.300$ absackte,
Das dürfte auch dem TecDax nicht gefallen!

Positives Szenario

Es fehlen die positiven Impulse und solange der Kurs an der 15.500$ Linie festhängt, weil die Anleger verunsichert sind, dürfte es seitwärts oder weiter nach unten gehen, so wie das am Freitag der Fall war.

Erst wenn der Kurs dynamisch in Richtung 15.800$ durchstartet, könnten wir einen echten Test der 16.000$ erwarten.


 Chart

kleiner Chart = Vorwoche


Negatives Szenario:

Letzte Woche hatte ich hier geschrieben:

Der Kurs droht  nun  die EMA20 bei 15.400 und vor allem die 15.000$ unterschreiten. Dann könnte es spannend für die Bären  werden.

Es würde schon reichen, wenn die EMA20 fällt, was wohl einen Schub abwärts auslösen dürfte, Dieser darf nicht unter 15.000$ reichen!

Das hat gepasst. Wie im Chart zu sehen ist, wurde die EMA20 jetzt klar unterschritten und ein Wochentief von 15.219,04$ ( Vorwoche 15.316$) wurde markiert.

Wir sahen also den erwarteten Schub abwärts und sollte sich dieser unter die 15.300$ fortsetzen, könnte es locker in den Bereich 15.000 -15.200$ abwärts gehen. Dort wird es dann spannend.


Fazit:

Letzte Woche hatte ich geschrieben:

Dabei bleibt es erst einmal, obwohl die Bullen zunehmend nervös zu werden scheinen. Allerdings ist der breite Aufwärtstrend noch ungefährdet, doch sollte man die 15.000$ genauso wie die 14.500& Unterstützung genau beobachten, denn dort dürften viele Stopps abgelegt sein!

Dabei bleibt es auch in der kommenden Woche, wobei wir klar bärische Tendenzen sehen.

Allerdings könnten diese auch dem Verfallstag vom Freitag geschuldet gewesen sein, so dass man Mo/Di die vorherrschende Tendenz beobachten sollte, bevor man reagiert.


Viel Erfolg und weise Entscheidungen 

 

JoTrader

Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Alle diese Angaben sind keine Aufforderung zum Kauf der Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider.
Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen!
  • „tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten
  • Dax® , TecDax® und M-Dax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
  • Die genannten Aktien Bezeichnungen sind in der Regel geschützte Marken der jeweiligen Konzerne